Wettbewerben im Rahmen des Bauwesens gelten als Ansporn und sind maßgebend für die Fortentwicklung, vor allem in Bereiche wie diese, wo ständig Neuerung gefragt wird.